Kindertagesstätte Cunnersdorf - Wald und Wiese
Kindertagesstätte Cunnersdorf - Wald und Wiese
Weihnachten im Hof 2016

Weihnachten im Hof 2016

Alljährlich lädt unsere Cunnersdorfer Kindertagesstätte die Familien der Kinder, die Einwohner des Ortes und alle "uns Wohlgesonnenen" zu unserem Weihnachtlichen Hoffest ein. Damit wollen wir "Danke!" sagen an alle Genannten für die viele Unterstützung im zu Ende gehenden Jahr.

Es ist im Gegensatz zu den großen Weihnachtsmärkten in den Städten eine herzliche vorweihnachtliche Zusammenkunft von Jung und Alt mit warmen Getränken und Bratwurst. Auch können alte Traditionen unseres Ortes erlebt werden: a) die Holzkunst und b) die Jagd mit Wildprodukten. Neues hat sich im Ort etabliert: Kräuter-Fee Katrin mit ihren Tinkturen, Tröpfchen und Salben gibt aktive Hilfe zur Gesundung. Auch Alt Hergebrachtes und oft Vermisstes hat es wieder gegeben: die Fleischerei Dünnebier als ehemaliger Cunnersdorfer, die mittlerweile ihr Geschäft in Bad Schandau betreibt, hat ihre Ware feil geboten.

Die Kinder konnten Pfefferkuchen dekorieren oder ihr Glück bei Glücksrad und Tombola versuchen. Doch vorher eröffneten sie gemeinsam mit Frank Schumann und seiner Trompete das Fest mit einem kleinen Programm.

Dieser ganz spezielle Weihnachtsmarkt ist jedes Jahr für uns als kleine Kindereinrichtung aber auch ein großer Kraftakt und allein nicht wirklich zu stemmen. Deshalb wollen wir auf diesem Weg ganz herzlich "Dankeschön" sagen an die fleißigen Hände im Hintergrund, die Bänke und Tische transportierten, für die Dekoration sorgten, die Elektrik installierten oder am Grill oder Crepes-Maker standen. Diese "Heinzelmännchen" haben meist gar nichts unmittelbar mit unserer Einrichtung zu tun. Sie helfen, weil sie helfen wollen. Das ist die beste Schule für unsere Schützlinge: Sie zeigen damit unseren Kindern, was aktives selbstloses Dorfleben ist. Kurz gesagt: unser Fest ist "gelebte Gemeinschaft". Vielen Dank!

Termine Krabbelgruppe

  • 14.11.2018, 15.30 bis 16.30
  • 28.11.2018, 15.30 bis 16.30