Kindertagesstätte Cunnersdorf - Wald und Wiese
Kindertagesstätte Cunnersdorf - Wald und Wiese
Wald und Wiesenpost

Wald und Wiesenpost

Jedem hier in diesem Land ist dieses Tier sehr gut bekannt. Es hat ein weiches Schmusefell Und hoppelt blitzschnell von der Stell. Mit Löffeln wurde er geboren, so nennt man seine großen Ohren. Er hoppelt in die Welt hinaus, in Wald und Feld kennt er sich aus. Er frisst Möhren, frisches Gras und wird sein weiches Fell mal nass, ruht er sich in der Sonne aus und hoppelt dann vergnügt nach Haus. Sein Stummelschwanz ist kugelrund und etwas spitz so ist sein Mund.

Die Haare dort sind lang und hart, ich glaub, das Tier das hat `nen Bart! Der Jäger, der ist nicht sein Freund. Der jagt ihn, so wie einen Feind. Hört er ihn kommen, hüpft er fort an einen ganz ganz sich`ren Ort. Nun weißt du sicher ganz gewiss, wer dieser Mümmelmann wohl ist!

Richtig! Gemeint ist der Hase... Zur Frühlingszeit reden wir viel von seinem Verwandten, dem Osterhasen, den die Jäger ja wohl hoffentlich in Ruhe lassen. Damit der Osterhase weiß, dass wir auf ihn warten gestalteten wir wieder gemeinsam mit Christine und Frank Richter das Blumenbeet an der Ecke gegenüber vom Forsthof. Nun weiß nicht nur der Osterhase, dass er willkommen ist, sondern auch die Einwohner unseres Dorfes und die hoffentlich vielen Besucher, die alljählich im Frühjahr in unseren Ort kommen zum Wandern und Verweilen. Vielen Dank an Fam. Richter, die sich jedes Jahr um ausreichend bunte Eier und den lustigen Hasen aus Holz kümmern, aber auch an Familie Zimmermann, die den Busplatz an der Schmiede liebevoll für Ostern gestalteten.

Termine Krabbelgruppe

  • 14.11.2018, 15.30 bis 16.30
  • 28.11.2018, 15.30 bis 16.30